Unter dem Link www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de findet man das Jahresprogramm der Fotoschule Zingst. In Grundlagenkursen biete ich an dieser Stelle die folgenden Workshops an: »Mach mehr aus deiner Kamera« - Grundlagen der digitalen Kameratechnik und ihre Nutzung für die Fotografie; »Sehen, Erkennen und Gestalten« - Grundlagen der Bildgestaltung; »Lightroom« - Grundlagen für die Verwaltung, Bildoptimierung und Bildausgabe mit Adobe® Photoshop® Lightroom®. Ein weiterer Workshop zum Thema »Das Fotografieren zur Blauen Stunde« ergänzt mein Programmangebot. In den vergangenen Jahren hat das Interesse an Einzelworkshops, für eine Person oder sehr kleine Gruppen zugenommen. Diese Workshops führe ich nach vorheriger Absprache mit dem Teilnehmer und bezogen auf sein bestimmtes Thema durch. Die Anmeldung dazu erfolgt bei der Fotoschule in Zingst. Die Fotoschule Zingst ist Bestandteil der »Erlebniswelt Fotografie Zingst« und bietet Fotointeressierten die ganze Bandbreite heutiger Fotografie. Im Zentrum dieser Fotowelt steht das Max-Hünten-Haus mit all seinen Möglichkeiten für Seminare, Ausstellungen, Beratung und Information. Ein Druckstudio auf dem Niveau der »EPSON Digigraphie Drucktechnik« ergänzt das Angebot um die fotografischen Dienstleistungen. Wer sich für neuste Fototechnik vom Hersteller Olympus interessiert, findet beim Fotoservice im Hause einen kompetenten Partner, kann Kameras und Objektive ausleihen und testen. Sigma stellt eine umfangreiche Objektivpalette der neuesten Generation zur Verfügung und Stative von Gitzo oder Manfrotto warten auf ihren Testeinsatz. Wer sich für die Kameramarke Leica interessiert, findet im MAX eine Boutique mit einer Auswahl der Leica Produktpalette, die Ferngläser und Spektive lassen sich ausleihen.